Suchtberatung


Suchtberatung

Hauptziel

  • Erhaltung oder Verbesserung des Gesundheitsstatus und der Lebensqualität
  • Umfassende Information und Beratung zu allen Substanzen sowie abhängigkeitserzeugendem Verhalten (Glücksspiel, online games, usw.)

Zielgruppe

  • Menschen, welche betroffen sind von Abhängigkeit und Sucht
  • Menschen, welche ihren Konsum oder ihr Verhalten überprüfen oder verändern möchten
  • Nahestehende von Menschen mit Abhängigkeitsthematik
  • Arbeitgeber aus dem Bezirk Horgen, mit Fragen zum Thema Abhängigkeit und Sucht
  • Personen mit einer gerichtlichen Weisung oder Massnahme
  • Personen mit einer Auflage im Rahmen eines Fahrausweisentzuges FiaZ / FUD

Aufnahmekriterien

  • Wohnsitz im Bezirk Horgen, bei Arbeitgebern Firmensitz im Bezirk Horgen
  • Volljährigkeit, nach Absprache auch Jugendliche

Ziele

  • Informationsvermittlung
  • Abklärungen
  • Krisenintervention
  • Unterstützung für Schadensminderung, kontrolliertem Konsum, Konsumreduktion, Abstinenz
  • Vermittlung von Therapie-, Wohn- oder Beschäftigungsangeboten

Setting

  • Einzelgespräche
  • Paar- und Familiengespräche
  • Helferkonferenzen, Standortgespräche auch ausser Haus
  • Gesprächstermine abends für Berufstätige
  • Anonymität durch Datenschutzbestimmungen (berufliche Schweigepflicht)

Inhalt

  • Psychosoziale Beratung
  • Lösungs- und ressourcenorientierte Beratung
  • Systemische Beratung
  • Begleitung von strukturierter Konsumreduktion
    und von kontrolliertem Konsum
  • Auf Anfrage fachliche Inputs für interessierte Gruppen

Dauer

  • Nach Absprache und Bedarf

Kosten

  • Kostenlos für Klienten, keine separate Kostengutsprache nötig

Anmeldung und weitere Informationen

Kontakt
Zweckverband SNH
Seestrasse 238
8810 Horgen
Telefon 044 718 17 17
Kontakt aufnehmen

Lage und Anfahrt

Downloads
Angebotsübersicht
Diese Kurzinfo als PDF